VR/Hochdorfer JuniorCup 2023 in Altensteig

25.VR/Hochdorfer JuniorCup 2023

 

Bericht zu unserem traditionellen Jugendturnier in Altensteig (Tag 1):

 

Unser TSV Altensteig hat zwei intensive Tage hinter sich. Am 04.01. & 05.01.2023 haben wir zum 25 Mal unser Jugendturnier mithilfe unserer Hauptsponsoren Volksbank Raiffeisenbank und der Brauerei Hochdorfer ausgerichtet. Vielen Dank an unsere Hauptsponsoren und einen großen Dank an unsere lokalen Sponsoren, die diese Veranstaltung für die Jugendlichen ermöglicht haben.

60 Mannschaften haben in den 2 Tagen in der Justus-Perels- und in der Eichwaldhalle ihr Können unter Beweis gestellt und hunderte Zuschauer haben spannende Partien mit schönen Toren sehen dürfen.

 

Am 04.01. um 9.30 Uhr ging es in beiden Hallen los. Die jüngsten Kicker aus der F2-Jugend haben jeweils in 6er Gruppen einen Spieltag ausgerichtet. Die Jungs haben für die Zuschauer, Eltern auf den Tribünen spannende Spiele gespielt und hatten Freude und Spaß am Fußball. Beim TSV Altensteig gehen die Jüngsten nicht leer aus und so haben sie auch bei der Siegerehrung alle eine Medaille und etwas Süßes für ihre sportliche Leistung bekommen.

Unsere F2 mit Trainerteam Sandra Strothmann und Avni Berisha haben beim Spieltag ebenfalls ihr Bestes gegeben und die Jungs hatten viel Spaß.

Vielen Dank an unseren Trikotsponsor "Württembergische Versicherung AG - Flad & Lohse GbR" für die Ausstatung.

 

 

Ab dem Mittag gab es ein Spieltag der F1-Jugendlichen in der Justus-Perels Halle. Insgesamt 10 Mannschaften spielten in 2x5er Gruppen. Die Jugendspieler freuten sich über die absolvierten Spiele und geschossenen Toren und ebenfalls auf die Medaillen, die sie zur Anerkennung für ihre Leistung bekommen haben.

Unsere Jungs vom TSV Altensteig mit unserem Trainertrio Miro Pejic, Björn Strothmann und Enes Akgün haben eine hervorragende Leistung abgeliefert.

Vielen Dank an "Teker Automobile" für die schönen Trikots.

 

 

Zeitgleich haben wir ein B-Jugendturnier in der Eichwaldhalle ausgetragen. Für unseren TSV Altensteig war dieses Turnier das sportliche Highlight des VR/Hochdorfer JuniorCups.

Unsere B-Jugendlichen des TSV Altensteigs besiegten in der Gruppenphase die SGM Gechingen/Ostelsheim (2:0), die SGM Neubulach/Teinachtal 2 (2:0), und die JSG Hengstett (2:1) und qualfizierten sich souvären für das Halbfinale. In der Gruppe B qualifizierten sich Phönix Pfalzgrafenweiler und die SGM Neubulach/Teinachtal vor den teilnehmenden Mannschaften des VfL Herrenberg und die zweite Mannschaft des TSV Altensteig für das Halbfinale. 

Die Jungs zeigten im Halbfinale eine starke Leistung gegen Phönix Pfalzgrafenweiler (2:1) und im Finale stand die SGM Neubulach/Teinachtal als Gegner fest.

Im kleinen Finale konnte sich die JSG Hengstett gegen Phönix Pfalzgrafenweiler durchsetzen und belegte damit den 3.Platz.

In einem spannenden Finale konnten sich unsere Jungs durch die Tore von Robin Bauer mit 2:1 durchsetzen und der TSV Altensteig konnte somit den Pokal für sich gewinnen. Herzlichen Glückwunsch für diese starke Leistung.

Die schönen Trikots wurden gesponsort von "Serhat Automobile".

25.VR/Hochdorfer JuniorCup 2023

 

Bericht zu unserem traditionellen Jugendturnier in Altensteig (Tag 2):

 

Am 05.01.2023 um 9 Uhr ging es weiter mit unserem JuniorCup. Eine organisatorische Herausforderung 20 Mannschaften gleichzeitig zu empfangen, um mit unserem größten

Turnier in diesem Jahr loszulegen.

 

Ein rießen E-Jugendturnier, gespielt wurde die Gruppenphase (4x5er Gruppen) und die Viertelfinalspiele parallel in beiden Hallen, um die Wartezeit zu verkürzen.

Aus der Gruppe A haben sich unsere Jungs vom TSV Altensteig und die SGM Egenhausen/Wart, aus der Gruppe B Spvgg Freudenstadt und die SG Nordschwarzwald, aus der Gruppe C der VfL Herrenberg und SC Neubulach und aus der Gruppe D VfL Nagold 2 und die SGM Gechingen/ Ostelsheim für die Viertelfinalspiele qualifizieren können.

Unsere Jungs mussten sich im Vietelfinale leider gegen die Turniergewinner geschlagen geben.

 

In den Halbfinalbegegnungen konnte sich die Spvgg Freudenstadt gegen den VfL Nagold durchsetzen und die SGM Gechingen/Ostelsheim gegen den die SGM Egenhausen/Wart.

Das kleine Finale konnte der VfL Nagold gegen die SGM Egenhausen/Wart mit einem 3:1 Ergebnis für sich entscheiden.

Im Finale ließ die Spvgg Freudenstadt nichts anbrennen und gewinnt das Turnier verdient mit einer souveränen Leistung.

Platzierungen:

1.Platz Spvgg Freudenstadt

2.Platz SGM Gechingen/Ostelsheim

3.Platz VfL Nagold

4.Platz SGM Egenhausen/Wart

 

Unsere E-Jugend mit einer starken Leistung.

 

 

Währen die Finalbegegnungen der E-Jugendmannschaften in der Eichwaldhalle liefen, ging es in der Justus-Perels-Halle weiter mit einem D-Jugendturnier. 10 Mannschaften auftgeteilt in 2x5er Gruppen. Unsere Jungs hatten keinen guten Start ins Turnier und mussten sich in der ersten 2 Spielen gegen den VfL Nagold und den VfL Sindelfingen knapp mit 2:1 geschlagen geben. Im dritten Spiel konnten sie gegen die SG Nordscharzwald (2:0) gewinnen und im letzten Gruppenspiel hat man sich die Punkte mit der SGM Egenhausen/Wart nach einem 0:0 Untentschieden geteilt. Für die Halbfinalbegegnungen konnten sich die Mannschaften aus Nagold, Freudenstadt, Sindelfingen und Holzgerlingen qualifizieren.

Die Spvgg Freudenstadt konnte sich im Halbfinale gegen den VfL Nagold durchsetzen und die Spvgg Holzgerlingen gegen den VfL Sindelfingen.

Im kleinen Finale gab es nach der regulären Spielzeit keinen Gewinner, nach einem Straftstoßschießen behauptete sich der VfL Nagold.

 

Im Finale ließ die Spvgg Freudenstadt keinen Zweifel und gewinnt das Finale deutlich. Eine super Leistung der D-Jugendlichen der Freudenstädter, die den Holzgerlingern im Finale keine Chancen zulassen und das Finale mit 5:0 gewinnen. Herzlichen Glückwunsch nach Freudenstadt!

 

1.Platz Spvgg Freudenstadt

2.Platz Spvgg Holzgerlingen

3.Platz VfL Nagold

4.Platz VfL Sindelfingen

Unsere D-Jugend, mit unseren Trainern Tamer Inanc und unserem Abteilungsleiter Eyyüp Can Yigit, durften mit neuen Trikots spielen. Vielen Dank für die Unterstützung. Gesponsort wurden die Trikots von "Thomas König- Stuckateur".

25. VR/Hochdorfer JuniorCup 2023

 

Am 04.01.23 geht es los mit! Um 9.30 Uhr haben wir, sowohl in der Justus-Perels-, als auch in der Eichwaldhalle zeitgleich ein F2-Spieltag mit jeweils 6er Gruppen. Mittags ab 14.30 Uhr gehts weiter mit einem F1-Spieltag (10 Mannschaften; 2x5er Gruppen) in der Justus-Perels-Halle und einem B-Jugendturnier in der Eichwaldhalle mit 8 Mannschaften.

 

Am 05.01.23 ist Beginn um 9 Uhr, ein E-Jugendturnier mit insgesamt 20 Mannschaften, die Gruppenphase und die Viertelfinalspiele werden parallel in beiden Hallen ausgespielt. Ab dem Halbfinale werden die Spiele in der Eichwaldhalle ausgetragen.

Um 14 Uhr spielt die D-Jugend. 10 Mannschaften (2x5er Gruppen) werden in der Justus-Perelshalle zeigen, was sie am Ball können.

 

Unten sehen Sie die Teilnehmer der Turniere.

 

Wir freuen uns auf viele Besucher!

Bis bald!